Zur Ärztekammer Steiermark Startseite

Grazer Impftag 2017
am 21.10.2017, ab 9 Uhr

zum Kalender...
Werbebanner

12. Oktober 2017


Ärztliche Fortbildung
 

28. Grazer Fortbildungstage: Turnusärztepreis für Arbeit zur
„Al Capone“-Krankheit


Die Grazer Fortbildungstage wurden Mittwoch Abend, im Hörsaalzentrum der Medizinischen Universität Graz, mit der Überreichung des 8. HYPO Steiermark-Turnusärztepreises, offiziell eröffnet.

Den ersten Preis haben Dr. Simon Fandler (27) und Dr. Johannes Steinbichl (28), für den Fall: „Von Lenin bis Al Capone – Neurolues als interdisziplinäre Herausforderung“ gewonnen. Der Hypo-Turnusärztepreis wird für herausragende medizinische Fallberichte verliehen. Die weiteren Preisträger sind Dr. Sarah Stockner (27), für den „Fallbericht Niedermolekulare Heparine“ und Dr. Sonja Kremser (27), für den „Fallbericht Erstdiagnose Morbus Addison“.

Die Grazer Fortbildungstage finden heuer zum 28. Mal statt und sind der größte ärztliche Fortbildungskongress in Österreich. Bis Samstag tummeln sich und 1.800 Ärztinnen und Ärzte aller Fachrichtungen in Graz die ihr Wissen erweitern. Neben den zahlreichen Vorträgen, Seminaren und Workshops gibt es auch Seminare für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Ärztinnen und Ärzten.

Der Kongressleiter, Medizinalrat Paul Pavek und Fortbildungsreferent der steirischen Ärztekammer, Univ. Prof. Hermann Toplak haben mit ihrem Team auch in diesem Jahr wieder ein breites und interdisziplinäres Programm entwickelt: „Wir sehen es als Auftrag dem Fortschritt der Medizin Rechnung zu tragen und möglichst vielen Ärztegruppen praxisrelevante Angebote zu machen“, so Toplak.


Zum Programm der Grazer Fortbildungstage: www.grazerfortbildungstage.at

 

 

Foto v.l.n.r.

Peter Sigmund, Simon Fandler, Dietmar Bayer, Johannes Steinbichl, Klaus Kranner, Sarah Stockner, Martin Gölles, Sonja Kremser und Hermann Toplak


Foto: Schiffer / Ärztekammer Steiermark




zur Übersicht
Folgen Sie uns: Folgen Sie uns auf YoutubeFolgen Sie uns auf Twitter

Die Ärztekammer Steiermark . Alle Rechte vorbehalten

IMPRESSUM | PRESSE