Zur Ärztekammer Steiermark Startseite

KulturSommerNacht
30.06.2017, ab 19:00 Uhr

zum Kalender...
Werbebanner

7. Oktober 2015

Ärztliche Fortbildung

26. Grazer Fortbildungstage: 15.000 Stunden Fortbildung in einer Woche

Eine enorme Fülle an Themen bieten die 26. Grazer Fortbildungstage.
Bis 10. Oktober treffen sich rund 1.800 Ärztinnen und Ärzte in Graz. Das breite und interdisziplinäre Programm bietet zahlreiche Vorträge, Seminare und Workshops. 

Es ist der größte und wichtigste jährlich stattfindende ärztliche Fortbildungskongress in Österreich: Die Grazer Fortbildungstage werden heute, Mittwoch, im Hörsaalzentrum der Medizinischen Universität Graz offiziell eröffnet. Rund 1.800 Teilnehmerinnen und Teil-nehmer nehmen an den zahlreichen Vorträgen, Seminaren und Workshops teil.

„Das seit mehr als zwei Jahrzehnten ständig steigende Interesse zeigt, wie gut dieser Kongress angenommen wird, aber auch, wie hoch die Fortbildungsbereitschaft der Ärztin-nen und Ärzte ist“, sagt der steirische Ärztekammerpräsident Herwig Lindner.

Der Kongressleiter, Medizinalrat Paul Pavek und der Fortbildungsreferent der steirischen Ärztekammer, Univ. Prof. Hermann Toplak haben mit ihrem Team auch in diesem Jahr wieder ein breites und interdisziplinäres Programm entwickelt: „Wir bieten eine enorme Fülle an Themen an, die es jedem ermöglich seinen persönlichen Mix an wichtigen Inhalten auszuwählen“, so Toplak.


Im Rahmen der Grazer Fortbildungstage wird bereits zum sechsten Mal der HYPO Steier-mark-Turnusärztepreis für herausragende medizinische Fallberichte verliehen.

Zum Programm der Grazer Fortbildungstage: www.grazerfortbildungstage.at




zur Übersicht
Folgen Sie uns: Folgen Sie uns auf YoutubeFolgen Sie uns auf Twitter

Die Ärztekammer Steiermark . Alle Rechte vorbehalten

IMPRESSUM | PRESSE