Zur Ärztekammer Steiermark Startseite

Spitalsärzteversammlung Marienkrankenhaus Vorau
16.01.2020, 14:00 Uhr

zum Kalender...
Werbebanner

28. März 2019

KAGes-Fehlermanagement: Ärztekammer begrüßt „Ärztlichen Beirat“

Der steirische Ärztekammer-Vizepräsident Dietmar Bayer begrüßte am Donnerstag die Ankündigung der Steiermärkischen Krankenanstaltengesellschaft KAGes, dem Fehlermanagement einen „Ärztlichen Beirat“ zur Seite zu stellen.

Es sei lobenswert, im Fehlermanagement der Spitalsgesellschaft „verstärkt auf ärztliche Expertise und Sensibilität“ zurückzugreifen, so der steirische Ärztekammer-Vizepräsident und Facharzt für Psychotherapie und Psychotherapeutische Medizin, Dietmar Bayer.

Dadurch würde die Möglichkeit geschaffen, nicht nur nach den Buchstaben des Gesetzes zu agieren, sondern auf der menschlichen und medizinischen Ebene Konfliktbereiche früher zu erkennen und zu entschärfen.

Bayer wies darauf hin, dass „ein rein mechanistisches Fehlermanagement die betroffenen Patientinnen und Patienten oft unnötig provoziert und zu Eskalation von Konflikten führt“. Das würde auch der Reputation des Gesundheitsunternehmens KAGes großen Schaden zufügen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schwer belasten und die Patientinnen und Patienten verängstigen.

In der öffentlichen Debatte gehe es dann unter, „dass in 99,9 Prozent der Fälle tolle medizinische Arbeit geleistet und den Patientiennen und Patienten erfolgreich geholfen wird“, so Bayer.

Er hoffe, „dass der Ärztliche Beirat rasch seine Arbeit aufnehmen und die Fehlerkultur in der KAGes deutlich verbessern“ könne.




zur Übersicht
Folgen Sie uns: Folgen Sie uns auf YoutubeFolgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf Facebook

Die Ärztekammer Steiermark . Alle Rechte vorbehalten

IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG | PRESSE