Zur Ärztekammer Steiermark Startseite

10. Grazer Impftag
19.10.2019, ab 9.00 Uhr

zum Kalender...
Werbebanner

Bereitschaftsdienst neu – ab 1.04.2019


Der neu organisierte Bereitschaftsdienst wird als reiner Visitendienst , disponiert vom Roten Kreuz, umgesetzt. Die Anforderungen werden über ein international erprobtes Abfragesystem von geschulten, diplomierten, berufserfahrenen Pflegekräften (Gesundheitstelefon 1450) triagiert und dann, entsprechend dem Erfordernis, das Einsatzmittel (RTW, Notarzt, Visitenarzt, nächste Ordination, Selbsthilfe) disponiert.
Zur Unterstützung der Triage steht rund um die Uhr ein Telefonarzt zur Verfügung.


Detaillierte Informationen über die Regionen, Dienstzeiten und Honorierung finden Sie unter: www.gesundheitsversorgung-steiermark.at/themen/bereitschaftsdienst ebenso Informationen zur Ausstattung und Dokumentation des Visitendienstes und Antworten auf die meist gestellten Fragen.

Um am „Bereitschaftsdienst neu“ teilzunehmen, füllen Sie bitte das Formular aus.
Bitte beachten Sie, dass es bis zu einer Woche für die Freischaltung im elektronischen System dauern kann. Dienste sind erst nach Abschluss dieses Vorgangs buchbar.
Für die Region Graz ist zudem (für Ärztinnen und Ärzte die bisher keine Dienste im „Ärztenotdienst Graz“ versehen haben) eine Einschulung in den Ordinationsbetrieb vorgesehen.

Für die Dienstplanung loggen Sie sich mit Ihrer Mobilnummer in ein Portal ein – den Link dazu finden Sie hier: www.gesundheitsversorgung-steiermark.at/themen/bereitschaftsdienst/dienstplanung
Vor dem Dienstantritt melden Sie sich im App „Bereitschaftsärzte Steiermark“ an.

 

Die App „Bereitschaftsärzte Steiermark“ finden Sie im Google-Playstore und bei Itunes zum kostenlosten Download.

 

Artikel AERZTE Steiermark 2/2019
Artikel AERZTE Steiermark 12/2018

Folgen Sie uns: Folgen Sie uns auf YoutubeFolgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf Facebook

Die Ärztekammer Steiermark . Alle Rechte vorbehalten

IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG | PRESSE