Zur Ärztekammer Steiermark Startseite

Vom Sachwalterrecht zum Erwachsenenschutz-Gesetz
22.06.2018, 19:00 Uhr

zum Kalender...
Werbebanner

Wechsel von der ÄAO 2006 in die ÄAO 2015

Grundlegende Antworten zum Umstieg von der ÄAO 2006 in die ÄAO 2015 sind in der FAQ-Liste der ÖÄK zu finden: http://www.aerztekammer.at/faq_aerzte-ausbildungsordnung

Für Detailfragen empfehlen wir eine telefonische Kontaktaufnahme (Mag. Niehs, 0316-8044-62) bzw. eine Terminvereinbarung für ein persönliches Gespräch.

Procedere des Umstiegs:

Für den Umstieg ist ein sogenannter § 27 Abs. 2 Antrag an die ÖÄK im Wege der Landesärztekammer zu stellen. Informationen zum Antrag sowie das Antragsformular finden Sie auf der Homepage der ÖÄK: http://www.aerztekammer.at/anrechnung-auf-aao-2015

Folgende Unterlagen sind bei einem Antrag auf Umstieg bei der Landesärztekammer einzureichen:

  • § 27 Abs. 2 Antragsformular
  • Evaluierungsbogen des jeweiligen Sonderfachs
  • Rasterzeugnisse nach ÄAO 2006 im Original als Nachweis der bisherigen Ausbildung

Für die Antragseinreichung ist eine vorhergehende Terminvereinbarung zwingend notwendig.

ACHTUNG: Nach erfolgtem Wechsel in die ÄAO 2015 ist ein Rückwechsel in die ÄAO 2006 nicht mehr möglich!!!

WICHTIG: Der Wechsel in die ÄAO 2015 ist nur in Absprache mit Ihrem Dienstgeber/ Ausbildungsverantwortlichen zu treffen.



Folgen Sie uns: Folgen Sie uns auf YoutubeFolgen Sie uns auf Twitter

Die Ärztekammer Steiermark . Alle Rechte vorbehalten

IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG | PRESSE