Zur Ärztekammer Steiermark Startseite

KulturSommerNacht
30.06.2017, ab 19:00 Uhr

zum Kalender...
Werbebanner

Kultursommernacht 2017 mit den Comedy Hirten

Einen besonderen Leckerbissen gibt es bei der Kultursommernacht 2017 am 30 Juni. Und das ist nicht (nur) kulinarisch, sondern vor allem kabarettistisch gemeint.

Sie sind Conchita Wurst, DJ ÖtziElisabeth T. Spira, Arnold Schwarzenegger, Inspektor Columbo, Rainhard FendrichFalco, Peter Alexander, Edith Klinger, Erwin Pröll, Niki Lauda, David Alaba, Angela Merkel, Herbert Prohaska, Wolfgang Ambros, Hansi Hinterseer, Thomas Muster,Sepp Forcher, Marcel Koller, Peter Schröcksnadel … und das ist nur eine kleine Auswahl der „Celebrities“.
Im richtigen Leben heißen sie Herbert Haider, Rolf Lehmann, Peter Moizi und Christian Schwab. Gemeinsam bilden sie die aktuelle Formation der „Comedy Hirten“, die mit ihren brillanten Parodien Tag für Tag Ö3 bereichern und mit ihren Programmen viele große Hallen füllen.

Und sie sind der Haupt-Act (genauer gesagt: der einzige Act) bei der diesjährigen Kultursommernacht der Ärztekammer Steiermark. Die findet wie in den letzten Jahren an einer der schönsten Locations von Graz statt, dem Aiola im Schloss St. Veit. Womit wir auch schon beim Kulinarischen wären. Dafür sorgt das Aiola-Team, das bodenständige Küche in etwas Besonderes zu verwandeln weiß und dafür auch vom Gault&Millau-Restaurantführer großes Lob bekommt. Nicht nur für die Küche, sondern auch für das professionelle und freundliche Service. Das Kennzeichen der heurigen Kultursommernacht ist übrigens die Artischockenblüte – und man kann davon ausgehen, dass sich das Aiola dazu etwas einfallen lassen wird.
Der dritte Star ist das Ambiente, die terrassenartige Gartenanlage des Schlosses St. Veit.

Kurz: Es gibt zumindest drei Gründe, um sich den Abend des 30. Juni für die Kultursommernacht  freizuhalten und Karten zu ordern. Die gibt es ab sofort um 45 Euro pro Person (alles inklusive).
Bestellungen per E-Mail unter presse@aekstmk.or.at oder telefonisch unter +43 316 8044-40.

Und einen vierten Grund gibt es auch noch – er ist vielleicht der wichtigste:
Hier treffen sich steirische Ärztinnen und Ärzte in entspannter Atmosphäre – ganz ohne Protokoll und Arbeitsstress.


Fotos: beigestellt, Comedy Hirten




zur Übersicht
Folgen Sie uns: Folgen Sie uns auf YoutubeFolgen Sie uns auf Twitter

Die Ärztekammer Steiermark . Alle Rechte vorbehalten

IMPRESSUM | PRESSE