Zur Ärztekammer Steiermark Startseite

31. Grazer Fortbildungstage
4. bis 9. Oktober 2021

zum Kalender...
Werbebanner

AERZTE Steiermark 07-08/2021

 

Grazer Fortbildungstage 2021: Jetzt ist es bald so weit

Die Grazer Fortbildungstage finden 2021 wieder statt. Das heißt: Sie finden nach der Pause im Vorjahr wieder vor allem im Grazer Congress als Präsenz-Kongress statt. Das Programm ist top und vielfältig – wie gewohnt. Neben medizinischen „Hardcore-Themen“ stehen auch Blicke weit über den engeren medizinischen Tellerrand auf dem Programm.

Vom 4. bis zum 9. Oktober werden – wenn alles gut geht – die 31. Grazer Fortbildungstage stattfinden. Das Programm steht seit Juni fest und wurde auch als Papierbroschüre versendet. Aber selbstverständlich sind die „Kurse, Seminare und Vorträge für Ärztinnen und Ärzte“ (so der bescheidene Untertitel der wahrscheinlich größten regelmäßig stattfindenden ärztlichen Fortbildungsveranstaltung im deutschsprachigen Raum) auch online verfügbar, und zwar unter www.grazerfortbildungstage.at.
Hier ist auch die Anmeldung möglich. Allein die Plenarvorträge (weitgehend im Saal Steiermark des Grazer Congress) zeigen die thematische Breite: Von „Schnittstellen der Pädiatrie und der Inneren Medizin in der Praxis“ und „Neues aus der Kardiologie“ bis zur Frage „Werden Ärztinnen und Ärzte in der Zukunft von künstlicher Intelligenz abgelöst?“ und zur Morgenvorlesung „Wer lacht, hat Macht!“, spannt sich der Bogen.

 

Sicherheitskonzept

Ein Corona-bedingtes Sicherheitskonzept wird natürlich umgesetzt. Die bekannten Säulen: 3-G-Nachweis (der Nachweis muss mitgebracht werden, was aber für Ärztinnen und Ärzte kein Problem sein sollte), Abstand, Maskentragepflicht sowie die Berücksichtigung allgemeiner Hygienemaßnahmen.

Es lohnt sich, immer wieder auf der Kongress-Website vorbeizuschauen. Auch nach der Anmeldung. Denn Programm-Änderungen und etwaige neue Entwicklungen werden über diese kommuniziert.

 

Foto: Schiffer

Symbolbild 1
 



zur Übersicht
Folgen Sie uns: Folgen Sie uns auf YoutubeFolgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf Facebook

Die Ärztekammer Steiermark . Alle Rechte vorbehalten

IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG | PRESSE