Zur Ärztekammer Steiermark Startseite

„leadership.medizin.zukunft“
25.11.2017, ab 09:30 Uhr

zum Kalender...
Werbebanner

Krankmeldung per eCard (eAUM)

Die Medien haben in den vergangenen Tagen berichtet, dass die Krankmeldung ab Mai 2009 per eCard möglich ist.
Die sogenannte elektronische Arbeitsunfähigkeitsmeldung (eAUM) soll als nächstes eCard-Folgeprojekt umgesetzt werden, allerdings befindet sich dieses Projekt noch in der Pilotphase und ist daher auch noch nicht abgeschlossen.

Derzeit wird dieses eCard-Folgeprojekt in Oberösterreich von 38 Vertragspartnern, im Burgenland von 24 Vertragspartnern und in der Steiermark von zwei Vertragspartnern getestet. Von den Krankenversicherungsträgern sind am Pilotprojekt auch nur die Gebietskrankenkasse und die VAEB beteiligt.

Wir machen darauf aufmerksam, dass es noch keine entsprechende Regelung und auch noch offene Punkte gibt. Mit der neuen Schnittstellenversion steht das Service zwar zur Verfügung, es besteht aber keine Vereinbarung, die Krankmeldung tatsächlich bereits ab Mai 2009 verbindlich elektronisch durchzuführen.



zur Übersicht
Folgen Sie uns: Folgen Sie uns auf YoutubeFolgen Sie uns auf Twitter

Die Ärztekammer Steiermark . Alle Rechte vorbehalten

IMPRESSUM | PRESSE