Zur Ärztekammer Steiermark Startseite

„leadership.medizin.zukunft“
25.11.2017, ab 09:30 Uhr

zum Kalender...
Werbebanner

Umfrage zur Komplementärmedizin

 

Jänner 2009

In Österreich gibt es kaum valide Daten über die Zahl von Ärzten/Innen, die KM praktizieren. Die Ärztekammern verfügen nur über die Namen derjenigen Ärzte, die ein ÖÄK-Diplom erworben haben, wissen aber nicht, ob die ausgebildeten KollegInnen das auch praktizieren.
Außerdem gibt es viele Methoden, für die kein ÖÄK-Diplom existiert.
Bei den Landeskammern und der ÖÄK gibt es zunehmend Anfragen von Patienten, die wissen wollen, welche ÄrztInnen gewisse Methoden praktizieren.
Für alle künftigen Konzepte zur Aus- und Fortbildung im Rahmen der Ärztegesellschaften, der Akademie der Ärzte und der Universitäten benötigen wir grundlegende Informationen zur Verbreitung der KM unter Österreichs ÄrztInnen.

Daher hat sich die Österreichische Ärztekammer zu einer österreichweiten Umfrage entschlossen, die über die jeweilige Landeskammer durchgeführt wird.

Im Anhang finden Sie eine Liste gängiger Methoden aus dem Bereich der Komplementärmedizin; solche, für die es ein ÖÄK-Diplom gibt und solche, die zwar oft angewandt werden, deren Ausbildung aber nicht mit einem ÖÄK-Diplom zertifiziert ist (was keine Abwertung dieser Methoden bedeutet).

Sie können den Fragebogen auf folgende Weise ausfüllen:

1. Sie wählen im Internet (www.aekstmk.or.at/Aktuell/News) klicken die Fragen
an, speichern diesen und senden den Bogen per Mail an Frau Priesch (priesch@aekstmk.or.at) zurück

2. Sie füllen den beiliegenden Fragebogen aus und senden ihn per Fax
(0316/81-56-71) oder Post (Ärztekammer für Steiermark, z.H Frau Priesch, Kaiserfeldgasse 29/II, 8010 Graz) zurück.

Wenn sie Ihren Namen dazuschreiben, werden die von Ihnen übergebenen Informationen von unserer Kammer gerne an interessierte Patienten auf Anfrage weitergegeben (= Gratis-Werbung).

Sie können den Bogen auch anonym zurückschicken. Auch das ist uns eine Hilfe, um einen Überblick über die Situation der Komplementärmedizin zu gewinnen.
Ihre Daten werden sicher NICHT an Krankenkassen oder Unbefugte weitergegeben.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Umfragebogen



zur Übersicht
Folgen Sie uns: Folgen Sie uns auf YoutubeFolgen Sie uns auf Twitter

Die Ärztekammer Steiermark . Alle Rechte vorbehalten

IMPRESSUM | PRESSE