Zur Ärztekammer Steiermark Startseite

Grazer Impftag 2017
am 21.10.2017, ab 9 Uhr

zum Kalender...
Werbebanner

Intensive Detailverhandlungen zum Honorarabschluss 2006

Nachzahlung kommt im nächsten Jahr

Wir befinden uns derzeit in sehr zeit- und arbeitsintensiven Detailverhandlungen zum Honorarabschluss 2006. Die Verteilung der Honorarerhöhung selbst, für Allgemeinmediziner und Fachärzte (außer Fachärzte für Radiologie und Fachärzte für Labormedizin), gestaltet sich nicht sehr schwierig. Wir haben der Stmk. GKK für die Verteilung der tarifwirksamen 4,57% folgenden Vorschlag gemacht, der bereits grundsätzlich akzeptiert wurde:

Erhöhung aller Tarifleistungen um 2,82%. Zusätzlich wird die Erstordination um ca. 1 Euro angehoben. Mit diesen Maßnahmen erreichen wir eine tarifwirksame Gesamterhöhung von 4,57%. Zusätzlich erfolgt eine Einmalzahlung in der Höhe von 0,8%, was zusammen für 2006 eine Gesamthonorarnachzahlung von 5,37% ergibt. Sie können sich daher ungefähr ausrechnen wie hoch Ihre persönliche Nachzahlung sein wird.

Von der Stmk. GKK wurde in den Detailgesprächen deutlich gemacht, dass die Nachzahlung 2006 aber nur dann erfolgen kann, wenn in der Vereinbarung 2006 folgende Punkte als Gesamtpaket erfüllt sind:

  • Umsetzung der Umgestaltungen bei den Fachärzten für Radiologie. Der genaue Zeitpunkt und die Details werden einvernehmlich mit der Fachgruppe Radiologie derzeit verhandelt.
  • Festlegung der neuen Leistungen aus dem ArzneiDialog - Zeitraum 4. Quartal 2003 bis 3. Quartal 2004 (ca. 2,8 Mio. Euro). Finanziert aus diesen Mitteln soll voraussichtlich ab
  • 1. Jänner 2007 z.B. die 24h - Blutdruckmessung für Ärzte für Allgemeinmedizin und Internisten eingeführt werden.
  • Regelung über einen verpflichtenden barrierefreien Zugang für NEUE Vertragsärztinnen und Vertragsärzte (gilt nicht für bestehende Verträge).
  • Veränderung der Zahlungsfristen (Vorauszahlung und Restzahlung pro Quartal).

Somit ist klar, dass die Nachzahlung nicht mehr in diesem Jahr durchgeführt werden kann. Es wird vom Verlauf der Detailverhandlungen abhängen, wann die Nachzahlung 2006 durchgeführt wird.



zur Übersicht
Folgen Sie uns: Folgen Sie uns auf YoutubeFolgen Sie uns auf Twitter

Die Ärztekammer Steiermark . Alle Rechte vorbehalten

IMPRESSUM | PRESSE