Zur Ärztekammer Steiermark Startseite

Veranstaltungen des Fortbildungsreferates
finden Sie hier

zum Kalender...
Werbebanner

30. Jänner 2020

Kritik an der steirischen Gesundheitsplanung

Ärztekammer: „Stärkung der Allgemeinmedizin“ offenbar nur ein Lippenbekenntnis

Medienbericht deckt falsche Planungszahlen in der Steiermark auf.
Vizepräsident Meindl fordert umfassende und rasche Aufklärung.

Die Steiermark plant mit sinkenden Zahlen bei Stellen für Allgemeinmedizin – trotz laut offizieller Prognose steigenden Bevölkerungszahlen und vor allem steigender Zahlen älterer Menschen. Teilweise werden sogar falsche Zahlen verwendet, wie ein Bericht von medonline.at jetzt aufgedeckt hat.

Norbert Meindl, Obmann der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte und Vizepräsident der Ärztekammer Steiermark, fordert deswegen „umfassende und rasche Aufklärung“ zu den Berechnungen. Gleichzeitig verlangt er eine „glaubwürdige Stärkung der Allgemeinmedizin" die „derzeit nur ein Lippenbekenntnis“ sei.

Meindl stellt klar, dass es ihm keineswegs darum gehe, Einzel- und Gruppenpraxen mit erweiterter Primärversorgungsfunktion, so genannten Gesundheitszentren, gegeneinander auszuspielen: „Beide Möglichkeiten soll es geben, entscheidend ist, was die Ärztinnen und Ärzte wollen und wie die ärztliche Nahversorgung in den Gemeinden gewährleistet werden kann.“ Dies müsse vor allem auf regionaler Ebene entschieden werden.

Primärversorgungseinheiten als Vorwand zu verwenden, um die Ärztezahlen zu reduzieren, „ist zynisch gegenüber der Bevölkerung“, so Meindl. Derartige Pläne gäbe es auch nirgendwo außer in der Steiermark.

„Ich erwarte mir hier auch eine klare Distanzierung der steirischen Gesundheitspolitik von einem solchen Anschlag auf die Allgemeinmedizin und die hausärztliche Versorgung der Steirerinnen und Steirer“, sagte der Vizepräsident der Ärztekammer Steiermark.

Link zum Bericht: https://medonline.at/politik/digital/n/2020/10049387/steirische-polit-rechnung-drei-pve-aerzte-sollen-fuenf-einzelpraxen-ersetzen/




zur Übersicht
Folgen Sie uns: Folgen Sie uns auf YoutubeFolgen Sie uns auf TwitterFolgen Sie uns auf Facebook

Die Ärztekammer Steiermark . Alle Rechte vorbehalten

IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG | PRESSE