Zur Ärztekammer Steiermark Startseite

„leadership.medizin.zukunft“
25.11.2017, ab 09:30 Uhr

zum Kalender...
Werbebanner

Medizin für den Mann bei den 21. Grazer Fortbildungstagen der Ärztekammer Steiermark

Medizin/Fortbildung

 

 

28. September 2010

Die Grazer Fortbildungstage sind der größte regelmäßig stattfindende Ärztefortbildungs-kongress in Österreich und damit auch eine der größten Fortbildungsveranstaltungen im deutsch-sprachigen Raum. Rund 1500 Ärztinnen und Ärzte aus ganz Österreich und dem Ausland nehmen an der Tagung teil, die heuer vom 4. bis 9. Oktober stattfindet.

 

 

Über hundert Vorträge, Kurse und Seminare mit zahlreichen medizinischen Schwerpunktthemen stehen am Programm.

 

„Die aktuelle Diskussion Gendermedizin versus Individualmedizin ist einer dieser Schwerpunkte und so werden auch spezifische Probleme, auf die bisher immer zu wenig Bezug genommen wurde, beleuchtet. Während im vergangenen Jahr der Fokus eher auf frauenspezifischen medizinischen Themen lag, widmen sich eine große Anzahl unserer diesjährigen Vorträge der Medizin für den Mann. Hier sei angemerkt, dass ein Aspekt das Geschlecht ist, uns aber innerhalb dessen bewusst sein muss, dass jeder Mensch etwas Besonderes ist“, erläutert Prof. Dr. Hermann Toplak, Fortbildungsreferent der Ärztekammer für Steiermark.

 

 

„Ziel unserer Fortbildungstage, der ärztlichen Fortbildung überhaupt ist es, die Kolleginnen und Kollegen nicht nur über die neuesten medizinischen Erkenntnisse und Entwicklungen zu informieren und entsprechendes Wissen zu vermitteln, sondern auch Fertigkeiten zu schulen und zu vertiefen, die in unserer Gesellschaft immer wichtiger werden. Ich denke an zwischenmenschliche Kompetenzen, Kommunikation, Konfliktmanagement – alles skills, die den Verlauf einer Behandlung und die Compliance entscheidend beeinflussen“, so Ärztekammerpräsident Dr. Wolfgang Routil, der auch Präsident der Österreichischen Akademie der Ärzte ist.

 

 

 

Eröffnet werden die Fortbildungstage mit einem Festabend im Hörsaalzentrum der Medizinischen Universität Graz am Mittwoch, 6.10.2010, um 19 Uhr. Im Rahmen dieser Eröffnung findet auch die Überreichung des „HYPO Steiermark Turnusärztepreises“ statt, der heuer erstmalig verliehen wird.

 

 

 

 

www.grazerfortbildungstage.at

 

 



Nähere Informationen:
Public Relations & Marketing
Mag. Gabriele Novy
Telefon (0316) 8044-45 oder
0664 965 77 42
8011 Graz, Kaiserfeldgasse 29, Tel. 0316/8044-0,
Fax 0316/81 56 71, Postfach 162
E-mail: presse@aekstmk.or.at
Internet: www.aekstmk.or.at
DVR 0054313



zur Übersicht
Folgen Sie uns: Folgen Sie uns auf YoutubeFolgen Sie uns auf Twitter

Die Ärztekammer Steiermark . Alle Rechte vorbehalten

IMPRESSUM | PRESSE