Zur Ärztekammer Steiermark Startseite

Grazer Impftag 2017
am 21.10.2017, ab 9 Uhr

zum Kalender...
Werbebanner

"Dicke Luft" - Rauchen und Feinstaub als Hauptursachen für COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung)

Einladung zum Pressegespräch am Donnerstag, 30. Oktober 2008

28. Oktober 2008

In der weltweiten Entwicklung von Todesursachen zeigt die COPD einen starken Aufwärtstrend und wird bald an der 3. Stelle gereiht sein. Bei der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung handelt es sich um eine langsam zunehmende Einschränkung des Atemflusses, verbunden mit einer abnormen Entzündungsreaktion der Lungen. Hauptursachen sind das Rauchen, aber auch Umwelteinflüsse wie Feinstaub. Die jährliche Kontrolle zur Früherkennung der COPD wird in unserem Land leider viel zu selten in Anspruch genommen.

Bei einem

Pressegespräch
am 30. Oktober 2008, 11.30 Uhr
am Eisernen Tor im
Veranstaltungszelt der Ärztekammer für Steiermark

stellen wir Ihnen COPD-Ursachen, die Diagnostik und Heilungsmöglichkeiten vor.

Weiters werden am 30. und 31. Oktober in unserem Veranstaltungszelt am Eisernen Tor zwischen 10 und 18 Uhr Lungenfunktionstests und Beratungsgespräche von Fachärzten gratis für die Bevölkerung durchgeführt.


Ihre Gesprächspartner:

Dr. Wolfgang Routil, Präsident der Ärztekammer für Steiermark
Dr. Robert Voves, Fachgruppenobmann Lungenkrankheiten und Facharzt in Feldbach



Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Bitte um Ihre geschätzte Rückmeldung an den u.a. Kontakt.


Nähere Informationen:
Public Relations & Marketing
Mag. Bernd Oberzaucher
Telefon (0316) 8044-45 oder
0664 965 77 42
8011 Graz, Kaiserfeldgasse 29, Tel. 0316/8044-0,
Fax 0316/81 56 71, Postfach 162
E-mail: presse@aekstmk.or.at
Internet: www.aekstmk.or.at
DVR 0054313



zur Übersicht
Folgen Sie uns: Folgen Sie uns auf YoutubeFolgen Sie uns auf Twitter

Die Ärztekammer Steiermark . Alle Rechte vorbehalten

IMPRESSUM | PRESSE