Zur Ärztekammer Steiermark Startseite

Spitalsärzteversammlung LKH Stolzalpe
29.11.2017, um 14.00 Uhr

zum Kalender...
Werbebanner

Ärztekammerpräsident Bayer: Sicherung der Finanzierbarkeit des Gesundheitssystems entspricht den Bedürfnissen der Bevölkerungsubtitel

27. Oktober 2004


"Die Sicherung der Finanzierbarkeit des Gesundheitssystems entspricht den Bedürfnissen der Bevölkerung" sagte am Mittwoch der steirische Ärztekammerpräsident Dietmar Bayer zur Finanzausgleich-Einigung. Bayer der auch Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) ist, verwies auf eine Ende September durchgeführte GfK-Umfrage im Auftrag der ÖÄK, laut der 67 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher bereit sind, höhere Sozialversicherungsbeiträgen zu leisten um die derzeitige medizinische Versorgung aufrecht zu erhalten.

"Äußerst positiv" ist für Bayer auch, dass erhöhte Erlöse aus der Tabaksteuer in die Gesundheitsversorgung fließen: „Damit“, so Bayer, „sollte es möglich sein, den zusätzlichen Herausforderungen an die Medizin wirkungsvoll zu begegnen".

"Ich freue mich, dass die Bundesregierung die Vorschläge der Ärzteschaft ernst genommen hat – und hoffe, dass der konstruktive Dialog auch in anderen Bereichen der Gesundheitspolitik weitergehen wird", so der steirische Ärztekammerpräsident abschließend.

Nähere Informationen:
Pressekoordination Martin Novak,
Telefon (0316) 8044-45 oder
0664 40 48 123
8011 Graz, Kaiserfeldgasse 29, Tel. 0316/8044-0,
Fax 0316/81 56 71, Postfach 162
E-mail: presse@aekstmk.or.at
Internet: www.aekstmk.or.at
DVR 0054313



zur Übersicht
Folgen Sie uns: Folgen Sie uns auf YoutubeFolgen Sie uns auf Twitter

Die Ärztekammer Steiermark . Alle Rechte vorbehalten

IMPRESSUM | PRESSE